Home > Reiseziele > Genfer See

Genfer See

Der Genfer See ist der größte Alpenrandsee an der Grenze zwischen der Westschweiz und Frankreich. Er ist 72 km lang, bis zu 14 km breit und 310 m tief. Er wird von der Rhone durchströmt. Bemerkenswert ist, dass nur die Südwestspitze des Sees zum Kanton Genf gehört und daher offiziell nur dieser Teil des Sees „Genfer See“ (frz. = Lac de Geneve) heisst. Die weitaus größere Fläche des Sees verteilt sich auf Frankreich (fast das gesamte Südufer) sowie die Schweizer Kantone Waadt (Nordufer) und Wallis (östliches Südufer).

weitere Reiseziele der Alpen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.